Formular: Bauansuchen

zum Formular
Themen:
Bauen
Beschreibung
Für die Errichtung und Änderung von Gebäuden und sonstigen baulichen Anlagen, die Änderung der Verwendung von Gebäuden oder Gebäudeteilen, der Abbruch von Gebäuden, Gebäudeteilen, sonstigen baulichen Anlagen oder Teilen von solchen, ist im Land Kärnten eine Baubewilligung erforderlich
Anfallende Kosten und Gebühren
Stempelgebühren: Bauansuchen um Erteilung der Baubewilligung: € 13,20 Beilagengebühr pro Bogen € 3,60 (max. € 21,80) Baupläne (als Beilage) in:- Bogengröße € 3,60- über Bogengröße € 7,20 geheftete (gebundene) Baupläne- pro Lageplan- pro Grundriss, Schnitte und Anschichten- pro Baubeschreibung, max. €21,80
Unterlagen
Zum Bauansuchen sind in der Regel notwendig: Eigentumsnachweise (z.B. Grundbuchsauszug) Baupläne, Maßstab 1:100 (bzw. 1:50) - 2-fach Baubeschreibung, techn. Bericht - 2-fach Anrainerverzeichnis (wenn die Anrainer nicht im Bauansuchen direkt erfasst werden) Zustimmung des Grundeigentümers, Miteigentümers bzw. Superädifikatseigentümers (wenn Antragsteller nicht alleiniger Eigentümer ist) In bestimmten Fällen oder sofern die Unterlagen der Gemeinde noch nicht vorgelegt wuden: Lageplan, Maßstab 1:500 (bzw. 1:200) 2-fach Nachweis über Wasserversorgung Nachweis über Abwasserbeseitigung