Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Formulare

In der Gemeinde Hohenthurn wird Bürgerservice groß geschrieben! Die Formularsammlung beinhaltet die passenden Formulare für sämtliche Lebenslagen.

Bauen

Beschreibung

Für die Errichtung und Änderung von Gebäuden und sonstigen baulichen Anlagen, die Änderung der Verwendung von Gebäuden oder Gebäudeteilen, der Abbruch von Gebäuden, Gebäudeteilen, sonstigen baulichen Anlagen oder Teilen von solchen, ist im Land Kärnten eine Baubewilligung erforderlich

Anfallende Kosten und Gebühren

Stempelgebühren: Bauansuchen um Erteilung der Baubewilligung: € 13,20 Beilagengebühr pro Bogen € 3,60 (max. € 21,80) Baupläne (als Beilage) in:- Bogengröße € 3,60- über Bogengröße € 7,20 geheftete (gebundene) Baupläne- pro Lageplan- pro Grundriss, Schnitte und Anschichten- pro Baubeschreibung, max. €21,80

Unterlagen

Zum Bauansuchen sind in der Regel notwendig: Eigentumsnachweise (z.B. Grundbuchsauszug) Baupläne, Maßstab 1:100 (bzw. 1:50) - 2-fach Baubeschreibung, techn. Bericht - 2-fach Anrainerverzeichnis (wenn die Anrainer nicht im Bauansuchen direkt erfasst werden) Zustimmung des Grundeigentümers, Miteigentümers bzw. Superädifikatseigentümers (wenn Antragsteller nicht alleiniger Eigentümer ist) In bestimmten Fällen oder sofern die Unterlagen der Gemeinde noch nicht vorgelegt wuden: Lageplan, Maßstab 1:500 (bzw. 1:200) 2-fach Nachweis über Wasserversorgung Nachweis über Abwasserbeseitigung



Beschreibung

Mit diesem Formular melden Sie den Beginn eines bereits bewilligten Bauvorhabens. Die Meldung muss innerhalb einer Woche nach dem tatsächlichen Baubeginn durch den/die Bauwerber erfolgen. Gleichzeitig ist ein Bauleiter anzugeben.

Hinweise

Sobald Ihr Bauvorhaben fertig gestellt ist, müssen Sie dies der Baubehörde mit dem Formular "Bauvollendungsmeldung" mitteilen. Dazu benötigen Sie die Bestätigungen der bauausführenden Firmen (Baumeister, Zimmermeister, Installateur, Elektriker, Dachdecker, Kaminfegerbefund). Wir empfehlen Ihnen, diese Bestätigungen schon im Zuge des Bauvorhabens zu sammeln. Die Bestätigungen sollen als Adressaten die Gemeinde aufweisen, dann sind sie gebührenfrei.



Beschreibung

Die ordnungsgemäße Bauausführung nach den Bestimmungen der Kärntner Bauordnung 1996 ist durch den befugten Baumeister, Zimmermann, Dachdecker, Installateur, Elektriker zu bestätigen. Bei Gebäuden mit mehreren Wohneinheiten auch durch den Bodenleger. Fordern Sie die Beibringung dieser Bestätigung beim Unternehmer ein. Bitte beachten Sie, dass diese Bestätigung nur mittels digitaler Signatur auf diesem Weg übermittelt werden kann.



Beschreibung

Mit diesem Formular melden Sie die Vollendung eines bewilligten Bauvorhabens. Diese Meldung muss innerhalb einer Woche nach Vollendung des Bauvorhabens erfolgen. Dieser Meldung sind auch die gesetzlich vorgesehenen Bestätigungen aller beauftragten Unternehmer beizulegen.



Beschreibung

Mit diesem Formular suchen Sie um Genehmigung zur Teilung eines Grundstückes an.




Diverses

Beschreibung

Formular für allgemeines Anbringen. Mit diesem Formular können Sie rechtsgültig Anträge, für die es kein eigenes Online-Formular gibt, bei der Gemeinde einbringen. Es handelt sich dabei um ein normiertes Formular (Absender, Empfänger, Betreff, Text, Anlage(n)) und ersetzt E-Mails an die personalisierten E-Mail-Adressen der Gemeindemitarbeiter/innen.




Gewerbe


Soziales


Staatsbürgerschaft

Formular: Staatsbürgerschaftsnachweis - Antrag auf Ausstellung


Steuern


Strafregister


Verlust